Johannes Goldammer zeigt mit einer Beinprothese, was die Medizinische Nothilfe Albanien leistet.

Termin notiert? 25. Mai 2013

Der Deutsche Entwicklungstag Engagement ist vielfältig

Am 25. Mai 2013 findet bundesweit erstmals der Deutsche Entwicklungstag statt. Das Motto hierzu lautet: „Dein Engagement. Unsere Zukunft.“ Dieser Tag wird all jenen gewidmet sein, die sich in Deutschland und in anderen Ländern engagieren. Ein abwechslungsreiches Programm soll bürgerschaftliches und kommunales Engagement im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit präsentieren und den Menschen näher bringen.

Das Besondere: Der Entwicklungstag wird an verschiedenen Orten in ganz Deutschland gefeiert. In 16 Bundesländern finden auf zentralen Plätzen parallele Veranstaltungen statt, die die vielen unterschiedlichen Akteure und Organisationen vor Ort präsentieren und für Bürgerinnen und Bürger sichtbar machen. Zahlreiche Aktionen werden dazu einladen, sich ein Bild zum Engagement ihrer Stadt, Vereine und Institutionen in der Entwicklungszusammenarbeit zu machen und sich aktiv einzubringen. Das Ziel dieses Tages ist es, die Vielfalt des Engagements in Deutschland zu zeigen, mehr Menschen zum Mitmachen zu begeistern und ein partnerschaftliches, modernes Bild der Entwicklungszusammenarbeit zu zeigen.

Neuer Blickwinkel auf Afrika

Programmatischer Schwerpunkt in diesem Jahr wird der afrikanische Kontinent sein. Der 50-jährige Jahrestag der Gründung der Afrikanischen Union wurde als Datum der Veranstaltung gewählt, um einen spannenden Rahmen und Auftakt zu setzen. Der Deutsche Entwicklungstag soll dabei auch einen Beitrag leisten, der breiten Öffentlichkeit in Deutschland einen neuen Blickwinkel auf Afrika, seine Menschen und vielfältigen Themen zu bieten.

Da der 25. Mai ein Tag für und von Engagierten werden soll, können alle interessierten Akteure und Organisationen – ob Nichtregierungsorganisation, Institution, Unternehmen oder Verein – die sich im entwicklungspolitischen Bereich engagieren, an der Veranstaltung teilnehmen. In jeder Region stehen dazu Koordinatorinnen und Koordinatoren bereit, die bei Planung und Organisation unterstützen.

Der Deutsche Entwicklungstag 2013 findet in folgenden Städten statt:

Augsburg, Berlin, Bonn, Bremerhaven, Freiberg, Halle, Hamburg, Heidelberg, Jena, Kiel, Mainz, Marburg, Oldenburg, Potsdam, Saarbrücken, Wismar.

Kriterien zur Auswahl der Orte für den Deutschen Entwicklungstag

 

Damit der Deutsche Entwicklungstag bundesweit präsent ist, wurde pro Bundesland eine Kommune ausgewählt. Die Auswahl der Kommunen erfolgte nach folgenden Kriterien:

  • Es sollten Kommunen verschiedener Größen berücksichtigt werden, um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Großstädten, Landkreisen und kreisangehörigen Gemeinden darzustellen.
  • Das entwicklungspolitische Engagement der Kommune sollte auch einen Afrikabezug aufweisen.
  • Die Kommunen sollten an den Projekten der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) und an Programmen von Engagement Global teilgenommen haben.
  • Die politische Stadtspitze sollte sich am Entwicklungstag beteiligen.

Die nach diesen Kriterien ausgewählten Kommunen wurden kontaktiert und entsprechend ihrer Antwort als Standort ausgewählt.

Der Deutsche Entwicklungstag wird von Engagement Global - Service für Entwicklungsinitiativen im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung durchgeführt.

Noch
0 Tage
0 Std
0 Min
0 Sek
Bis zum 25. Mai 2013
Das Bild zeigt zwei Frauen beim Diskutieren während eines Workshops.

Aktuelles

Unter Aktuelles zeigen wir Ihnen alle Aktivitäten unserer 16 Standorte auf einen Blick. Schauen Sie, was in Ihrer Stadt an diesem Tag alles passiert. Seien Sie dabei!

Aktuelles