Saarbrücken

Programm für Saarbrücken
  • Auftaktprogramm Freitagabend Haus Afrika
    • Alle Bühnenbeiträge werden mit einer Gebärdendolmetscherin begleitet.

    • 18:00

      Vortrag Nachhaltige Entwicklung in Afrika

      Thema: Integration, Bildung, Interkulturelle Kommunikation

      Herr Lamine Conté hält einen Vortrag

      Organisation: Haus Afrika e.V.Akteur: Lamine Conté
      Mehr Infos
    • 19:00

      Von der Norddeutschen Mission zur selbständigen Ewe-Kirche in Westafrika

      Von der Norddeutschen Mission zur selbständigen Ewe-Kirche in Westafrika: ein Prozess kultureller Aushandlung aus der Perspektive der „afrikanischen Christen“: 1884-1922 Großherzog-Friedrich-Str. 37
      66111 Saarbrücken
      Eintritt frei!

      Akteur: Dr. Kokou Azamede
      Mehr Infos
    • 20:00

      Vortrag AfrikaBilder - Rassismus im Kinderbuch, 24.5., Saarbrücken

      Auftaktveranstaltung am Freitagabend mit Vortrag von Frau Gertrud Selzer.

      Haus Afrika, Großherzog-Friedrich-Str. 37
      66111 Saarbrücken
      Eintritt frei!

      Organisation: Aktion 3. Welt Saar e.V.Akteur: Gertrud Selzer
      Mehr Infos
  • Hauptbühne
    • Alle Bühnenbeiträge werden mit einer Gebärdendolmetscherin begleitet

    • 11:00

      Anmoderation/Begrüßung/Aktion Gemeinsam für Afrika vorstellen

      Organisation: Gemeinsam für Afrika
      Mehr Infos
    • 11:05

      Präsentation Deutsch Lateinamerikanische Gesellschaft e.V.

      Das Projekt „Just fair“ zusammen mit Fußballerin Dzennifer Marozsán.

      Organisation: Gemeinsam für Afrika
      Mehr Infos
    • 11:25

      Initiative Endlich Afrika und Fairtrade Initiative Saarbrücken

      Thema: Fairer Handel, Soziales, Ökologie, Ökonomie

      Die Fairtradeinitiative Saarbrücken stellt sich mit ihren unterschiedlichen Projekten vor. Präsentation Kooperation der Initiative Endlich Afrika mit der Frauenkooperative in Ragoussi, Burkina Faso und dem saarländischen Unternehmen Bliesgau-Kosmetik

      Organisation: Fairtradeinitiative Saarbrücken
      Mehr Infos
    • 11:40

      Kurze Vorstellung des Arbeitskreis Gesundheit & Wellness in der Biosphäre Bliesgau

      Der Arbeitskreis Gesundheit & Wellness in der Biosphäre Bliesgau zeigt sich mit seinen vielfältigen Aktivitäten in den Bereichen Ernährung, Kosmetik und Gesundheit  und alles nach Möglichkeit bio – fair – regional – lassen Sie sich überraschen!

      Organisation: Bliesgau Gesundheit & Wellness AK
      Mehr Infos
    • 11:50

      Samba o’leck!

    • 12:00

      Präsentation NES e.V.

      Das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. ist der Dachverband saarländischer Nichtregierungsorganisationen, Vereine, Initiativen und Einzelpersonen, die sich entwicklungspolitisch engagieren und wird am DET sein Projekt „Globales Lernen macht Schule“ vorstellen.  

      Organisation: Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland (NES) e.V.
      Mehr Infos
    • 12:05

      Ghanabasar – ein Projekt der Marienschule Saarbrücken

      Präsentation des Projekts durch einen Schüler der Marienschule

      Organisation: Marienschule Saarbrücken-Bischöfliches Gymnasium in Trägerschaft des Bistums Trier
      Mehr Infos
    • 12:15

      Präsentation des Projekts „Chat der Welten“

      Das Projekt Chat der Welten wird dem Publikum präsentiert.

      Organisation: Chat der Welten
      Mehr Infos
    • 12:20

      Präsentation Fairgess-Ausstellung

      Präsentation Fairgess-Ausstellung.

      Organisation: Chat der WeltenAkteur: Rüdiger Fries
      Mehr Infos
    • 12:30

      Projekt „Faire Klasse“

      Thema: Fairer Handel, Soziales, Ökologie, Ökonomie

      Wie wird unsere Klasse zu einer fairen Klasse? Eine Faire Klasse präsentiert die Kriterien!  

      Organisation: Fairtradeinitiative Saarbrücken
      Mehr Infos
    • 12:35

      Projekt „Fair.trickst“

      Thema: Fairer Handel, Soziales, Ökologie, Ökonomie

      Beteiligte SchülerInnen präsentieren den jüngst produzierten Trickfilm „Faire Schulklasse“ an der Grundschule Scheidt.  

      Organisation: Fairtradeinitiative Saarbrücken
      Mehr Infos
    • 12:45

      Präsentation des Auslandsprojekts

      Präsentation des Auslandsprojektes „Café con Leche“ durch einen Kurzfilm und Junge Erwachsene die in der dominikanischen Republik gearbeitet haben.

      Organisation: Café con leche e.V.
      Mehr Infos
    • 12:55

      Ankündigung weltbewusst Saar: Konsumkritischer Stadtrundgang

      (13-15 Uhr: mit Gebärdendolmetscherin)

      Treffpunkt vor Zelt Nr. 1 (Weltbewusst Saar) – neben dem Springbrunnen
      Der konsumkritische Stadtrundgang dauert in der Regel ca. 2 Stunden und wird beispielhaft an vier Stationen durch das Nauwieser Viertel „wandern“ und kritische Aspekte zur Produktion herkömmlicher Konsumgüter wie Papier, Kaffee, Fleisch, Reisen u.a. beleuchten. Der Rundgang wird durch eine Gebärdendolmetscherin und zwei ReferentInnen von weltbewusst Saar begleitet werden.

      Am DET besteht auch die Möglichkeit einen verkürzten Rundgang durchzuführen!

      Organisation: Weltbewusst Saar
      Mehr Infos
    • 13:00

      Weltmusik mit der Band Global Visions

    • 13:00 - 15:00

      Konsumkritischer Stadtrundgang

      Der konsumkritische Stadtrundgang dauert ca. 2 Stunden und wird beispielhaft an vier Stationen durch das Nauwieser Viertel „wandern“ und kritische Aspekte zur Produktion herkömmlicher Konsumgüter wie Papier, Kaffee, Fleisch, Reisen u.a. beleuchten. Der Rundgang wird durch eine Gebärdendolmetscherin und zwei ReferentInnen von weltbewusst Saar begleitet werden.

      Organisation: Weltbewusst Saar
      Mehr Infos
    • 14:00

      Offizielle Stunde

      - Grußworte der Oberbürgermeisterin Frau Charlotte Britz
      - (14.10 h) Grußworte des Bildungsministers Herrn Commerçon gemeinsam mit SchülerInnen verschiedener saarländischer Schulen
      -  (14.30 h) Grußworte des DET-EZ-Botschafters Herrn Minister a.D. Reinhard Klimmt

      Akteur: Charlotte Britz; Ulrich Commerçon;
      Mehr Infos
    • 14:40

      Interviews und Statements aus Bassila/Benin-Kurzfilmbeiträge

      Thema: Armutsbekämpfung, Städtepartnerschaft, Bildung, Gesundheit

      Verschiedene Interviews mit Kooperationspartnern aus der Partnergemeinde Bassila in Benin

      Organisation: Sulzbach hilft Benin e.V.
      Mehr Infos
    • 14:50

      African Voices

      African Voices: Chor.

      Organisation: Verein der Kameruner im Saarland e.V.
      Mehr Infos
    • 15:00

      Vortrag zur Beschneidung von Mädchen und Frauen in Afrika

      Präsentation der eigenen Arbeit durch Frau Christa Müller.

      Organisation: Intact e.V.Akteur: Christa Müller
      Mehr Infos
    • 15:15

      Mitmachtanz „Break the Chain“

      Mitmachtanz in Anlehnung an Onebillionrising, eine weltweite Veranstaltung am 14.02.2013 siehe auch
      onebillionrising.org
      Originalvideo und Choregraphie http://www.youtube.com/watch?v=fL5N8rSy4CU

      Organisation: Intact e.V.Akteur: Christa Müller
      Mehr Infos
    • 15:25

      Bundesweite MitMachAktion vor der Bühne

    • 15:50

      Kamerunische Tanzgruppe und HipHop Aude Nana

      Kamerunische Tanzgruppe: Traditionell und HipHop.

      Organisation: Verein der Kameruner im Saarland e.V.
      Mehr Infos
    • 16:15

      Präsentation der Initiative „Lern Afrika kennen“

      Frau Ape Azamede-Alessou wird die Initiative Lern Afrika kennen vorstellen.

      Organisation: Initiative Lern Afrika kennen!Akteur: Ama Ape Azamede-Alessou
      Mehr Infos
    • 16:30

      Modenschau zusammen mit Verein Kpalimé, Initiative Enddlich Afrika und dem Laden Grünstreifen

      Panafrikanische Modenschau zusammen mit Verein Kpalimé, Initiative Endlich Afrika und dem Laden für faire Mode: Grünstreifen.

      Organisation: Verein der Kameruner im Saarland e.V./a>
      Mehr Infos
    • 17:00

      Präsentation des Vereins der Kameruner im Saarland e.V.

      Mehr Infos
    • 17:10

      Vortrag zur Situation ausländischer Studierender in Saarbrücken

      Vortrag zur Situation ausländischer Studierender in Saarbrücken

      Organisation: Verein der Kameruner im Saarland e.V.
      Mehr Infos
    • 17:30

      Konzert mit Ro Gebhard & projects

      Das Konzert „ Ro Gebhard & projects“ wird in Kooperation mit dem TIV und der saarländischen Gitarrenakademie am DET stattfinden. Multikulturelle Entwicklungen im Bereich der modernen Musik (Cross-over, Jazz…) sind spürbar.

      3. FESTIVAL DER SAARLÄNDISCHEN GITARRENAKADEMIE
      Auch diesmal gibt es eine gelungene Mischung aus Solo-, Duo-, Trio- bis hin zu Quartett- Performance von Nachwuchskünstlern und »Stars« der Szene aus dem europäischen Raum und auch den USA, Japan, Kuba. Das klassische Jazz-Gitarren-Konzert wird genauso seinen Platz finden wie die Funk/Soul-Performance mit Gesang.

      Donnerstag: JAZZINVADERS / THE ELECTRIC JAZZGANG (Jazz/Pop-Ensemble des Landkreises Neunkirchen) | Beginn: 2000 Uhr | Einlass ab 1930 Uhr.

      Freitag: BASS-DESIRES
      E- & Kontra-Bassisten aus Kuba, Japan, Argentinien, Deutschland treffen aufeinander | Beginn: 2000 Uhr | Einlass ab 1930 Uhr.

      Samstag — Free & Open Air auf dem Landwehrplatz: RO GEBHARDT`S NU JAZZ GENERATION | Beginn: 1500 Uhr | Eintritt frei — Die Band spielt »auf den Hut«.  

      Organisation: Theater im Viertel
      Mehr Infos
  • Aktivitäten in den Zelten der Akteure
    • Offener Brief an Afrika , 25.5., Saarbrücken

      Auftaktveranstaltunmg am Freitagabend mit Vortrag von Frau Gertrud Selzer

      Organisation: Aktion 3. Welt Saar e.V.
      Mehr Infos
    • 11:00 - 13:00

      Autogramme und Kicken mit Dzenifer Maroszan

      Die erfolgreiche Saarbrücker Fußballerin Dzenifer Maroszan wird am Stand der DeLaGe zu Fragen und Autogrammen bereit sein und auch zusammen mit Kindern und Erwachsenen auf die Torschußwand schießen.

      Organisation: Deutsch-Lateinamerikanische Gesellschaft Saar e.V.
      Mehr Infos
    • 11:00 - 14:00

      Verkauf Ghanabasar

      Verkauf der Produkte des Ghanabasars durch Schüler und Schülerinnen der Marienschule Saarbrücken

      Organisation: Marienschule Saarbrücken-Bischöfliches Gymnasium in Trägerschaft des Bistums Trier
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Glücksstation

      Beispielhaft dürfen die BesucherInnen des DET an einer Station zu Glück teilnehmen.

      Organisation: Weltbewusst Saar
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Malworkshop

      Mitmachangebot für Kinder durch nachhaltiges Bemalen von Baumwolltaschen

      Organisation: Endlich AfrikaAkteur: Aida Kaboré
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Präsentation der Vereinsaktivitäten Sulzbach hilft Benin

      Präsentation des Projekts im Detail.

      Organisation: Sulzbach hilft Benin e.V.
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Mitmachangebot (Konsumkritisches Glücksrad )

      Konsumkritisches Glücksrad mit Positivfragen und Antworten zum afrikanischen Kontinent

      Organisation: Evangelische Studierendengemeinde ESG und STUBE
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Fußbälle selber nähen

      Leider werden die meisten Fußbälle unter ausbeuterischen Arbeitsbedingungen, häufig sogar von Kindern, hergestellt. Dieses Mitmachangebot gibt Einblicke in die Arbeitsprozesse bei der Herstellung eines Fußballs und informiert die Teilnehmenden über unfaire und faire Arbeitsbedingungen.

      Organisation: Deutsch-Lateinamerikanische Gesellschaft Saar e.V.
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Ouiz zu Fairem Handeln

      Hier können Sie/könnt ihr Euer Wissen über Fairen Handel testen. :-)

      Organisation: Deutsch-Lateinamerikanische Gesellschaft Saar e.V.
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Mitmachangebot

      Mitmachangebot Haare Flechten.

      Organisation: Verein der Kameruner im Saarland e.V.
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00
    • 11:00 - 18:00

      Verkauf fairer Produkte

      Der Weltladen wird fairen Kaffee, Kakao und Tee anbieten. Faire Limonaden werden auch verkauft. Kuchen, Waffeln und andere köstliche Knabbereien sind geplant! Lassen Sie sich überraschen!

      Organisation: Weltladen Kreuz des Südens
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Catering

      Der Weltladen wird fairen Kaffee, Kakao und Tee anbieten. Faire Limonaden werden auch verkauft. Kuchen, Waffeln und andere köstliche Knabbereien sind geplant! Lassen Sie sich überraschen!

      Organisation: Weltladen Kreuz des Südens
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Kunsthandwerk

      Stand mit Kunsthandwerk der Guarani-Indianer und Info-Material.

      Organisation: Guaranihilfe e.V
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Kinder-Malaktion

      Mitmachangebot in Form einer Malaktion für Kinder zum Thema Urwaldtiere Bewusstmachen des Zusammenlebens der Menschen mit den Tieren.

      Organisation: Guaranihilfe e.V
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Naturfreunde Saarland: Präsentation des Auslandsprojekts Kinderhort St Louis Senegal

      Präsentation des Auslandsprojektes durch Frau Monique Broquard (Naturfreunde Saarland)

      Organisation: Naturfreunde Saarland e.V.
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Stricken einer DET-Fahne

      Stricken eines DET Logos als Fahne im Pavillon des Strickkreises mit evtl. anschließender Versteigerung der DET-Strick-Fahne.

      Organisation: Strickkreis Heiligkreuz Güdingen
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Verkauf von Filzhandytaschen mit DET-Logo

      Verkauf der zum DET selbstentworfenen und handgefertigten Handytaschen.

      Organisation: Strickkreis Heiligkreuz Güdingen
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Verkauf von verschiedenen Strickwaren (Socken, Mützen, Schals u.v.m.)zur Finanzierung der Auslandsprojekte

      Der Erlös der selbst angefertigten Strickwaren kommt zu 100% den Hilfsprojekten in Kolumbien und Kongo zu gute.

      Organisation: Strickkreis Heiligkreuz Güdingen
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Handmassagen, Peelings, Masken aus heimischen und fairen Zutaten

      Im Pavillonzelt des AK Wellness und Gesundheit können Produkte ausprobiert und Informationen zur Herstellung und Weiterverarbeitung erhalten werden. Mitmachangebot: Eine eigene Creme herstellen!

      Organisation: Bliesgau Gesundheit & Wellness AK
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Verkauf von fairer Mode und mehr

      Ausstellung und Verkauf von fairer Bekleidung und anderen Produkten.

      Organisation: Grünstreifen
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Red Hand Aktion

      Red Hand Aktion: Die Rote Hand ist das Protestsymbol gegen den Einsatz von Kindern in Kriegen.ö

      Organisation: Terre des Hommes AG Illtal
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Präsentation der Stadt Saarbrücken als Stadt des Fairen Handels

      Bürger und Bürgerinnen können sich zu den Kriterien einer Stadt des fairen Handels informieren.

      Organisation: Landeshauptstadt Saarbrücken
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Togoische Delikatessen zum Probieren und Satt Essen

      Leckere gefüllte Teigtaschen (Pasteis) – mit oder ohne Fleisch, knusprige fritierte Kochbananen und dazu einen erfrischenden Saft aus Bissap (afrikansiche Malve) mit besonderen Gewürzen und vieles mehr erwarten neugierige BesucherInnen an diesem Pavillon.

      Organisation: Initiative Lern Afrika kennen!Akteur: Ama Ape Azamede-Alessou; Essé Alessou
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Präsentation der Vereinsarbeit

      Präsentation der Vereinsarbeit mit Plakaten, Flyern

      Organisation: Haus Afrika e.V.
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Die Entwicklungsdose

      Am 25. Mai ist auf dem Landwehrplatz Deutscher Entwicklungstag. Wir machen mit. Im und um das Schiff werden wir uns gemeinsam entwickeln. Mal sehen, was all die fremden Kulturen, die sich an diesem Tag auch auf dem Landwehrplatz einfinden, dazu beitragen können.
      In der Kajüte, quasi in der Entwicklungsdose, wollen wir uns im Gespräch, durch Texte und Erfahrungsberichte hindurch, im Geist und dem Gemüt entwickeln.

      Organisation: Membran-im-Tiger-Labor e.V.Akteur: Boris Pietsch
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Der Bauplatz

      Am 25. Mai ist auf dem Landwehrplatz Deutscher Entwicklungstag. Wir machen mit. Im und um das Schiff werden wir uns gemeinsam entwickeln. Mal sehen, was all die fremden Kulturen, die sich an diesem Tag auch auf dem Landwehrplatz einfinden, dazu beitragen können. Draußen hingegen, auf der rauen See der Wirklichkeit, wollen wir unsere Umwelt auf dem Bauplatz entwickeln, quasi handfest, mit Schnur, Schraube, Holz und anderem Fundmaterial. Wie wir beide Welten miteinander in Verbindung bringen können, wird unsere ganz persönliche Herausforderung an diesem Tag.

      Organisation: Membran-im-Tiger-Labor e.V.Akteur: Boris Pietsch
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Interaktion Schülerinnen-BesucherInnen DET

      Mitmachangebot -SeminarfachschülerInnen gehen in Aktion mit Publikum.

      Organisation: Chat der Welten
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      „Arbeit statt Ausbeutung! Für das Recht auf gute Kinderarbeit.“

      Wie die Bewegungen arbeitender Kinder, so fordert auch Attac Saar nicht etwa die Abschaffung oder Ächtung von Kinderarbeit weltweit, sondern "Arbeit statt Ausbeutung". Das entspricht den Lebensbedingungen und Erfahrungen von Kindern aus den Ländern des Südens. Anders als Kinder und Jugendliche in Deutschland, die hauptsächlich arbeiten, um sich zusätzliche Konsumbedürfnisse zu erfüllen, sind sie oft gezwungen zu arbeiten, um die Existenz ihrer Familie zu sichern oder um ihre Schulbildung zu finanzieren. Die Bewegungen arbeitender Kinder haben dabei solche Tätigkeiten im Sinn, in denen Kinder nicht länger Objekte extremer Ausbeutung, Misshandlung oder gar sexuellen Missbrauchs sind. Sie wollen nicht zum Opfer ungleicher  Machtverteilung werden und ihre Situation im eigenen Interesse mitgestalten.

      Organisation: Attac Saar
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Lernstationen (Weltverteilungsspiel, Virtuelles Wasser, nachhaltiger Konsum)

      Lernstationen (Weltverteilungsspiel, Virtuelles Wasser, nachhaltiger Konsum): Besuchen Sie die Lernstationen und kommen Sie zu überraschenden Erkenntnissen beim Weltverteilungsspiel.
      Entdecken Sie Virtuelles Wasser oder erfahren Sie, wie Sie nachhaltiger Konsumieren können.

      Organisation: Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland (NES) e.V.Akteur: Ulrike Dausend, Geschäftsführerin
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Upcycling

      Verwandeln Sie Abfallstoffe in neuwertige Produkte.

      Organisation: Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland (NES) e.V.Akteur: Kathrin Baltes, 2. Bildungsreferentin für Globales Lernen
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Ausstellung FairGess

      Ausstellung von SchülerInnen für SchülerInnen zum Thema Nahrungsmittel und Ernährung.

      Organisation: Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland (NES) e.V.Akteur: Harald Kreutzer, Geschäftsführer
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Lese- und Diskussionsecke Globales Lernen

      Machen Sie eine Pause und schmökern Sie in unseren Büchern und Bildungsmaterialien der NES Mediathek oder diskutieren Sie mit uns rund um das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen.

      Organisation: Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland (NES) e.V.Akteur: Jean-Philippe Baum, Bildungsreferent für Globales Lernen
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Essen und Getränke aus der Biosphäre

      Ausschank des beliebten Apfelseccos aus der Biosphäre oder eines erfrischenden Kräuterschorles und dazu werden frische Kräuterquarkbrötchen gereicht.

      Organisation: Bliesgau Gesundheit & Wellness AK
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Verkauf typischer Produkte des Afroshops Saarbrücken

      Stöbern Sie in dem vielfältigen Angebot des Afroshops Saarbrücken – sei es Yamswurzelships , Guavenlimonade oder verschiedene Haarpflegeprodukte – Sie sind herzlich eingeladen sich bei Frau Edoh-Hartmann zu informieren!

      Organisation: Afroshop SaarbrückenAkteur: Luzie Edoh-Hartmann
      Mehr Infos
    • 11:00 - 18:00

      Wo kommt mein Frühstück her?

      Thema: Fairer Handel, Nachhaltigkeit, Wirtschaft

      „Frühstücken wie ein König“ mit verschiedenen Köstlichkeiten wie Kaffee, Tee, Saft, Honig und Eiern gehört für viele von uns zu einem guten Start in den Tag. Aber woher kommen all die guten Dinge, unter welchen Arbeitsbedingungen werden sie angebaut und weiterverarbeitet und welche Auswirkungen haben Herstellung und Transport auf die Umwelt? Setzen Sie sich mit uns an den Frühstückstisch!

      Organisation: Europäische Akademie Otzenhausen gGmbH
      Mehr Infos
    • 11:00 - 19:00

      Das Projekt „Afrikanische Filmtage“ stellt sich vor

      Im Pavillon von Haus Afrika wird das Projekt „Afrikanische Filmtage“ vorgestellt. Eine Ausstellung zeigt die Filmplakate der vergangenen Jahre. Flyer und Informationen können eingeholt werden.

      Organisation: Afrikanische Filmtage
      Mehr Infos
    • 12:00 - 15:00

      Bericht eines "frisch" aus Myanmar zurückgekehrten Senior Expert: Herrn Karl Bruch

      Karl Bruch (64) war bereits zum dritten Mal als Senior-Experte in Myanmar im Einsatz. Zum ersten Mal im Januar/Februar 2011. Er bildete eine Gruppe junger Männer, darunter auch buddhistische Novizen, in den Grundlagen der Elektrotechnik und Photovoltaik aus.  Er wird Ihnen im Zelt des SES anhand von aktuellen Fotos von seinem neuesten Einsatz im Frühjahr diesen Jahres in Myanmar berichten und Fragen Ihrerseits beantworten. Sollten Sie auch Interesse haben ein Senior Experte oder eine Senior Expertin zu werden, dann schauen Sie doch mal vorbei!

      Organisation: SES – Senior Experten Service Akteur: Karl Bruch
      Mehr Infos
    • 15:00

      Schokologie

      Schokologie zeigt wichtige Hintergünde zum Weg der Schokolade

      Organisation: Endlich AfrikaAkteur: Aida Kaboré
      Mehr Infos
    • 18:00

      Schokologie

      Schokologie zeigt wichtige Hintergünde zum Weg der Schokolade

      Organisation: Endlich AfrikaAkteur: Aida Kaboré
      Mehr Infos
  • Kindermitmachbereich Basketballplatz