Der zerbrochene Mond

Luchs Kino
Seebener Straße 172,  06114 Halle/Saale
Hintereingang Zoo


Jeweils am zweiten Montag jedes Monats gibt es die »globale in Halle – Filmreihe zum Thema Globalisierung«, organisiert von amnesty international Hochschulgruppe Halle, attac Halle, Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und dem Eine-Welt-Verein/Weltladen am Eselsbrunnen.
In Anlehnung an die Filmfestivals »globale« in Berlin und Leipzig entstand die Filmreihe »globale in Halle«. Die von uns ausgewählten Filme vermitteln Zusammenhänge und Hintergründe der Globalisierung. Dabei wird die weltweite Realität von Ausbeutung, Entrechtung und Umweltzerstörung dargestellt, aber auch über die vielseitigen Strategien des Widerstands berichtet. Mit einem Rahmenprogramm zu den jeweiligen Filmen wollen wir zusätzlich Denkanstöße geben, Menschen zusammenbringen und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.


Weitere Informationen unter: www.luchskino.de

files/Halle/Organisationen/Halle - Global in Halle_170px_109px.jpg files/Halle/Organisationen/Zoo-Halle_170px_109px.jpg




Noch
0 Tage
0 Std
0 Min
0 Sek
Bis zum 25. Mai 2013
Das Bild zeigt zwei Frauen beim Diskutieren während eines Workshops.

Aktuelles

Unter Aktuelles zeigen wir Ihnen alle Aktivitäten unserer 16 Standorte auf einen Blick. Schauen Sie, was in Ihrer Stadt an diesem Tag alles passiert. Seien Sie dabei!

Aktuelles