Pro Gamines e.V. 10. Benefizkonzert

 

Haus Alban Stolz BÜHL, Wiedigstr. 9

 

25. Mai 2013, 16:30 Uhr

Programm
W. A. Mozart
Sonate für Violine und Klavier B-Dur KV 454
Klaviertrio C-Dur KV 548
Klavierquartett g-moll KV 547


Über die Organisation:
Pro Gamines e.V. wurde 1997 gegründet um bedürftigen Kindern in weniger begünstigten Ländern zu helfen 55 Mitglieder sind in 5 Projektbereichen tätig. Der Erlös des Konzerts wird ausschließlich für den Transport der Hilfsgüter verwendet.

Hilfsgüter:
gehen direkt zum Empfänger. Kleidung, Schulmaterial, Haushaltsutensilien haben den größten Wertzuwachs durch Ordnen, Sortieren und Packen. Hier nicht mehr Benötigtes hilft Familien, Freiheiten in der Lebensgestaltung zu bekommen. Etwa 1000 Kartons im Jahr werden verschickt; das sind zwei Container zu je 20 Fuß, zusammen 60  Kubikmeter im Jahr. Sie gehen in Länder wie z.B. Kolumbien, Ukraine und Kosovo.

files/Zusatzstandorte/Pro Gamines 05_optimiert.jpg

 

Tierhaltung:
Pro Gamines schenkt bedürftigen Familien den Grundstock für eine Haustierhaltung. Dies verlangt Anpassung und Flexibilität, um für jede Familie den besten Weg zu finden. Das Spektrum reicht vom Eintagsküken bis zum Stierkalb. Kinder bekommen 12 Legehennen. Ergebnis: Je Woche 60 Eier zum Verkauf, 10 für die Familie. Kinder lernen so,  Verantwortung zu übernehmen.

files/Zusatzstandorte/Pro Gamines 03_optimeirt.jpg

 

Schulprojekt:
Zielt auf die Dorfgemeinschaft. Die Schule bekommt Übungsmaterial, z. B. Aufgabensammlungen für Mathematik,  Lexika für alle Schüler. Mit der Zeit entsteht eine Schulbibliothek. Wichtig sind Medien wie Drucker, Kopierer,  Beamer um Dinge zu vermitteln und sich vom reinen Lehrervortrag zu lösen.

files/Zusatzstandorte/Pro Gamines1_optimiert.jpg

 

Schulpatenschaften:
Schulbildung garantiert in Kolumbien noch lange keine Freiheit zur Lebensgestaltung aber wer keine Schulbildung  hat, kommt mit Sicherheit nicht vorwärts. Mitglieder und Freunde von Pro Gamines ermöglichen 35 kolumbianischen Kindern den Schhulbesuch. 25 Euro im Monat reichen aus für Uniform, Sportkleidung, Bücher und Lernmittel sowie  eine warme Mahlzeit am Tag.

files/Zusatzstandorte/Pro Gamines 02_optimiert.jpg

 

Helfen wo es nötig ist:
Das Waisenhaus Sibaté beherbergt 120 Mädchen von 5 bis 11,das Haus in Agua de Dios etwa 70 Mädchen von 12 bis  17. ie Häuser haben keine Waschmaschinen. Pro Gamines kann dank einer Spende von 6000 EU Waschmaschinen  aufstellen.

files/Zusatzstandorte/Pro Gamines 04_optimiert.jpg

Noch
0 Tage
0 Std
0 Min
0 Sek
Bis zum 25. Mai 2013
Das Bild zeigt zwei Frauen beim Diskutieren während eines Workshops.

Aktuelles

Unter Aktuelles zeigen wir Ihnen alle Aktivitäten unserer 16 Standorte auf einen Blick. Schauen Sie, was in Ihrer Stadt an diesem Tag alles passiert. Seien Sie dabei!

Aktuelles